Bitcoin [BTC] Price Prediction Model Sees Next All-Time High w 474 dni.

Inwestorzy Bitcoin [BTC] wydają się być w głębokim sniegu ostatnio z jednym z najniższych okresów zmienności. Sugerowana zmienność Bitcoin’a. pozostała jednak wysoka przy korelacji SPX i Open Interest (OI) na rynku opcji. Jednak sama cena zmieniła się w małych przedziałach.

giełda btcusd gemini
1-dniowy wykres BTC/USD na Gemini (TradingView)
60-dniowa zmienność ceny Bitcoinu wynosi 3,74%. Poprzednie czasy z tak niską zmiennością były obserwowane po zmniejszeniu się o połowę w 2016 roku i w okresie poprzedzającym rynek niedźwiedzi i hossy w latach 2018 i 2019. Wartości zmienności są więc neutralne, ale ich bliskość do trendu z 2016 roku sugeruje, że jesteśmy w byczym okresie konsolidacji.

bitcoin 60-dniowa zmienność
Bitcoin 60-Day Volatility (Źródło)
Powtarzanie w oparciu o czas w 2016 r. Uruchomienie w 2016 r.
Zgodnie z tym modelem predykcji czasowej zaprojektowanym przez Digitalik.net (alias), następny ATH będzie na północ od 300.000 dolarów i jest jeszcze 474 dni do przodu. Model ten powiela bieg byka z 2016 roku po zmniejszeniu o połowę.

model predykcji cen btc

Bitcoin [BTC] Model przewidywania ceny (źródło)
Wykres pokazuje, jak by to było, gdyby od dziś zmiana cen powtarzała swój wzorzec z poprzedniego cyklu. Idzie 1458 dni do przodu (pełny cykl).

„Historia nie powtarza się sama, ale często się rymuje“ – Mark Twain
Powyższe powiedzenie ma szczególne znaczenie w obrocie aktywami, ponieważ pomaga w tworzeniu nastrojów rynkowych. Zmiany te zazwyczaj polegają na wyprzedzaniu spodziewanego zdarzenia lub na nieoczekiwanej reakcji w ogóle. W związku z tym powyższy model ma niskie prawdopodobieństwo wystąpienia, ale daje słabe wyobrażenie o wydłużeniu okresów konsolidacji przed wybiegiem byka.

Inny wybitny analityk, Willy Woo, niedawno zasugerował, że możemy zobaczyć przednie bieganie byków. Ma on jeszcze opublikować podstawy i szczegóły wskaźnika trendu w cenie Bitcoin Future. Niemniej jednak, wspomina, że na początku roku, cena została zapoczątkowana dla parabolicznego biegu, ale COVID-19 pojawił się jako wydarzenie czarnego łabędzia.

rynek byków, kiedy

Bitcoin {BTC] Bull Market Prediction Model (Źródło)
Zgodnie z tym modelem powtarzania cyklu, kolejny bieg byków może rozpocząć się mniej więcej w następnym miesiącu. Jednak on również stwierdził,

Im dłużej ten hossa na rynku trwa do zamknięcia, tym wyższa jest cena maksymalna (model Top Cap). Długie boczne pasmo akumulacji jest ostatecznie dobrą rzeczą.

Z którym modelem zgadzasz się na 30-dniowy lub 474-dniowy? Proszę podzielić się z nami swoimi poglądami.

La caída de los precios de Bitcoin es momentánea, ya que las opciones se mantienen fuertes

El precio de Bitcoin

se disparó al comenzar la nueva semana el 15 de junio. El mayor activo digital, que estaba valorado en 9.359,57 dólares, empezó a perder su poder en el rango de los 9.000 dólares y cayó a un mínimo de tres semanas, hasta los 8.900 dólares. A pesar de caer por debajo de los 9.000 dólares, la Bitcoin Revolution se recuperó una vez más y superó los 9.000 dólares. El valor de la mayor cripto-moneda del mundo, en el momento de la impresión, era de 9.090 dólares cuando se formó una segunda vela roja diaria.

A pesar de que el mercado de la criptodivisa parecía estar bajando, el mercado de las opciones de Bitcoin señaló que la caída era sólo momentánea. Según el sesgo del proveedor de datos, la relación de volumen de la puesta/llamada había alcanzado un nivel visto por última vez el 12 de marzo. Según los datos, la relación de volumen marcó 1,79, el valor más alto observado en los últimos tres meses.

La métrica era un indicador de los volúmenes relativos de comercio de opciones de venta a opciones de compra. El mayor volumen de opciones de venta indicaba apuestas bajistas, mientras que las opciones de compra más altas indicaban apuestas alcistas. Según los datos actuales, el volumen de negociación de las opciones de venta ha sido mayor que el de las de compra. Sin embargo, la relación Put/Call se ha utilizado como un indicador contrario para medir los extremos alcista y bajista.

Como la moneda estaba en la fase bajista extrema, en el momento de la impresión, el mercado estaba preparado para un retroceso. Anteriormente, cuando el ratio Put/Call de Bitcoin superaba la lectura de 1,79, el precio se desplomaba casi inmediatamente o al día siguiente. Por ejemplo, el 12 de marzo, cuando el BTC cayó casi un 40%, la ración se acercó a 1,89 y el precio del mayor activo se redujo hasta 3.867 dólares.

Sin embargo, esta caída de precios parece ser más bien un movimiento a corto plazo. Según el sesgo 25d de BTC, el sesgo de un mes ha tendido a la baja del 9,4% al 6,3%. Como la métrica mide el precio de las opciones de venta en relación con el de las opciones de compra, la disminución indicó una recuperación de la demanda de opciones de compra, un signo alcista.

  • Si bien los sesgos de tres y seis meses fueron negativos, se observó una mayor demanda de opciones de compra que vencían en los contratos de vencimiento de septiembre y diciembre.
    Con la próxima expiración de Junio alcanzando los 101.8k de Bitcoin, este podría ser el cambio necesario esperado por el mercado BTC.

Milliarden-Blockchain EOS ist in Schwierigkeiten, wie Untersuchungen zeigen

Das weltweit größte ICO- Projekt, EOS, ist möglicherweise ernsthaft gefährdet.

Entwickler, die an der EOS-Plattform arbeiten, sind laut einem neuen Forschungsbericht von Outlier Ventures im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 85% gesunken. Infolgedessen gingen die auf Github verfolgten Code-Aktualisierungen für das bedrängte Protokoll im selben Zeitraum um satte 94% zurück. Wie Decrypt im April berichtete , ist die EOS-Dapp-Aktivität im letzten Jahr um 70% zurückgegangen.

Wie lange kann EOS bei Entwicklern und Anwendern, die in Scharen abreisen, ein Top-10-Projekt bleiben?

EOS hat im Laufe eines einjährigen Münzangebots (ICO) im Jahr 2018 angeblich mehr als 4 Milliarden US-Dollar gesammelt . Seitdem haben Entwickler der Plattform laut State of the Dapps rund 325 Dapps und 515 Smart Contracts hinzugefügt . Zum Vergleich hier Entwickler von Ethereum haben fast 2.900 Dapps und mehr als 4.500 Smart Contracts veröffentlicht.

Der Outlier Ventures-Bericht stellt fest, dass Ethereum den dezentralen Computerbereich mit 80% aller intelligenten Verträge und Dapps dominiert, die das Protokoll als Zuhause bezeichnen. EOS ist mit nur 9% eine entfernte Sekunde.

Die Forschung sieht auch Probleme von TRON, bei denen aktive Entwickler im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50% und 96% weniger Code-Updates zurückgingen. Während das Lieblingsprojekt von Justin Sun eine Marktkapitalisierung von weniger als der Hälfte der Größe von EOS aufweist, hat TRON durch Akquisitionen und hochkarätige Meetings erheblich mehr Aufmerksamkeit erhalten .

Der Bericht hob auch das Wachstum unter weniger auffälligen Konkurrenten in der Krypto-Arena hervor. In Polkadot, das im Mai sein Mainnet veröffentlichte, stiegen die monatlichen aktiven Entwickler gegenüber dem Vorjahr um mehr als 40%. In Cosmos, der Heimat des kürzlich veröffentlichten Band Protocol 2.0 , sind die aktiven Entwickler gegenüber dem Vorjahr um 15% gewachsen. Theta und Cardano verzeichnen ebenfalls eine signifikante Entwicklung, wobei die Code-Aktualisierungen um 930% bzw. 580% zunehmen.

Krypto-Community bei Bitcoin Profit gefragt

Ethereum gewinnt neue Benutzer, wenn Tron und EOS verblassen: Bericht

Wo bleibt also EOS? Laut Outlier Ventures ist der Rückgang der Plattformentwicklung wahrscheinlich auf „sinkendes Interesse nach dem Start des Hauptnetzwerks im Jahr 2019 und der Abkehr der Kernentwickler vom Protokoll“ zurückzuführen.

Trotzdem behält das Protokoll nach Ethereum mit fast 15.000 durchschnittlich aktiven Benutzern pro Tag die zweitgrößte Benutzerbasis bei. Da so viele Entwickler das Ökosystem hinter sich lassen, ist unklar, wie EOS sinkende Benutzerzahlen umkehren oder innovative neue dezentrale Anwendungen anbieten kann, um mit aktiveren Protokollen zu konkurrieren.

Die vom Autor geäußerten Ansichten und Meinungen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine finanzielle, investitionsbezogene oder sonstige Beratung dar.

Deutsche Unternehmen pessimistisch, da der IFO-Index den niedrigsten Stand seit 2008 erreicht hat

Der IFO-Index, der die Stimmung auf dem deutschen Markt widerspiegelt, hat im zweiten Monat in Folge ein Rekordtief erreicht. Dies deutet darauf hin, dass die deutschen Unternehmen sowohl für die Gegenwart als auch für die Zukunft pessimistisch sind.

Der Ausbruch von COVID-19 hat jeden Aspekt des Lebens beeinflusst, aber keiner ist vielleicht so offensichtlich wie die Volkswirtschaften der Welt. Eine Rekordzahl von Menschen hat in Ländern wie den Vereinigten Staaten Arbeitslosigkeit angemeldet, und Unternehmen waren gezwungen, ihren Betrieb auf Bitcoin Loophole einzustellen oder ganz zu schließen.

Folgen des Coronavirus auf Plattformen wie Bitcoin Loophole

Pessimistischer Wirtschaftsausblick in Deutschland

Die lange Zeit der Einstellung der Geschäftstätigkeit hat sich als verheerend für die deutsche Wirtschaft erwiesen.

Am 24. April 2020 wurde berichtet, dass der deutsche IFO-Index auf einen der niedrigsten Werte aller Zeiten gesunken ist.

Der IFO ist ein Index, der vom IFO-Institut, einem Think Tank mit Sitz in München, verwaltet wird. Der Wert wird ermittelt, indem die Stimmung von 9.000 deutschen Unternehmen gemessen wird, und wird üblicherweise als Indikator für das Geschäftsklima in Deutschland verwendet.

Nach dem Bericht vom April wurde das Geschäftsklima mit 74,3 Punkten gemessen, was einen Rückgang gegenüber dem März-Wert von 85,9 bedeutet. Obwohl die aktuelle Beurteilungskomponente niedrig ist, ist sie noch nicht auf den tiefsten Punkt aller Zeiten gesunken. Die Erwartungskomponente, die die Stimmung über die Zukunft misst, hat jedoch, und dies deutet auf einen Hauch von Pessimismus unter den deutschen Unternehmen hin.

Das letzte Mal, dass der IFO-Index so schlecht ausfiel, war im Jahr 2009, als eine weltweite Rezession stattfand und die Wirtschaft ein negatives Wachstum verzeichnete. Es kann nicht sofort gesagt werden, wie sich der Index im Laufe des nächsten Monats verändern wird, da einige deutsche Unternehmen unter strengen Richtlinien wieder öffnen und Schulen in den nächsten Wochen wieder aufgenommen werden sollen.

Langer Weg zur Erholung

In der Zwischenzeit hat die deutsche Regierung ein Konjunkturpaket in Höhe von 10 Milliarden Euro sowie Initiativen wie Arbeitslosengeld und ermäßigte Mehrwertsteuer für bestimmte Unternehmen verabschiedet. Angesichts der bevorstehenden Maßnahmen und der langsamen Wiederbelebung einiger Unternehmen ist es nicht ausgeschlossen, dass sich der Index im Mai etwas verbessern wird.

Allerdings sind öffentliche Veranstaltungen in Deutschland noch bis Ende August 2020 verboten, und dies bedeutet, dass eine vollständige Erholung bis dahin wahrscheinlich nicht möglich sein wird.

IFO-Präsident Clemens Fuest hat erklärt, dass die Mitte des Jahres der frühestmögliche Zeitpunkt für eine mögliche Erholung ist und dass, wenn eine solche Erholung eintritt, es sich nicht um eine „V“-förmige Spitze in den Charts handeln wird. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für eine Botschaft der Ausdauer eingesetzt, die besagt, dass sich die Pandemie noch im Anfangsstadium befindet, und hat auch die Europäische Union zu verstärkter Unterstützung aufgerufen.

Nach umstrittener Übernahme von CoinMarketCap

Nach umstrittener Übernahme von CoinMarketCap, CZ sucht Feedback der Gemeinschaft

Nach einer gemischten Reaktion auf die Übernahme von CoinMarketCap durch Binance hat CZ die Gemeinschaft um Verbesserungsvorschläge für den Kryptodatenaggregator gebeten.

Krypto-Community bei Bitcoin Profit gefragt

Nach der kürzlichen Übernahme von CoinMarketCap durch Binance hat der CEO und Gründer der Börse, Changpeng Zhao (CZ), die Krypto-Community bei Bitcoin Profit gefragt, welche Änderungen sie an dem beliebten und umstrittenen Krypto-Marktdatenaggregator wünschen.

Die Meinungsumfrage der Gemeinschaft erfolgt inmitten einer skeptischen Reaktion auf die gerüchteweise Übernahme von 400 Millionen Dollar aus der Krypto-Sphäre insgesamt, wobei viele Bedenken hinsichtlich der wachsenden Macht und Präsenz von Binance in der digitalen Währungsindustrie äußerten.
Zhao bittet um Community-Feedback zu CMC-Änderungen

Am 22. April fragte CZ auf Twitter die Krypto-Community, welche Änderungen sie an CoinMarketCap vorgenommen sehen möchte:

„Hören-zu-Community Zeit. Was würden Sie gerne verbessert, hinzugefügt oder aus @CoinMarketCap entfernt sehen?

Charlie Shrem, der Begründer des frühen Krypto-Austauschs BitInstant, erklärte: „Viel“, bevor er hinzufügte: „Aber im Moment ist es immer noch großartig.

Andere Benutzer forderten die Entfernung von „Scamcoins“, größere Anstrengungen zur Bekämpfung von gefälschten Umtauschvolumen und neue Seiten, die der Verfolgung aktiver Adressen und dezentralisierter Finanzprotokolle (DeFi) gewidmet sind.

Der Twitter-Nutzer „don tello“ zitierte Zhaos frühere Behauptungen, dass CoinMarketCap unabhängig von Binance arbeiten würde, sarkastisch twitternd:

„Aber ich dachte, Sie würden nichts beeinflussen und sie würden weiterhin unabhängig operieren? Das sieht lange aus.“

CMC freut sich auf die Zukunft unter dem Dach von Binance

In seiner Rede auf der jüngsten BlockDown 2020-Konferenz diskutierten der CSO von CoinMarketCap und Interim-Chef Carylyne Chan den Kauf des Unternehmens durch Binance.

Chan erklärte, dass die Übernahme „für CMC in der Art und Weise, wie wir glauben, die Expertise von Binance nutzen zu können, wirklich gut für CMC ist“, und betonte, dass das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2017 auf mehr als 900 Mitarbeiter angewachsen sei.

Sie merkte an, dass das Ausscheiden des Firmengründers Brandon Chez zu den größten Veränderungen gehört, die sich aus der Übernahme bei Bitcoin Profit ergeben, betonte jedoch, dass Brandon „das Gefühl hat, dass er dem Team und der neuen Muttergesellschaft sein Vertrauen geschenkt hat“.

Insgesamt, so Chan, sei das CoinMarketCap-Team „sehr gespannt darauf, wohin [CMC] nach der Übernahme gehen könnte“.

Zu den Plänen des Unternehmens, einen neuen Geschäftsführer zu ernennen, erklärte der Interim-CEO: „Ich glaube, wir haben noch nicht entschieden, was wir langfristig tun werden“.

Die Dominanz von Bitcoin (BTC) kann während der Krise 90% erreichen. Wird der Preis folgen?

Die Dominanzrate für Bitcoin (BTC) ist ein sehr interessanter Indikator. Es basiert ausschließlich auf dem zirkulierenden Bitcoin-Angebot (BTC) und dem aktuellen Blockchain-Asset-Preis des Flaggschiffs. Trotz der Tatsache, dass der Preis nicht die Nachfrage nach Bitcoin (BTC) oder seinen inneren Wert widerspiegelt, kann er als Zeichen für den Beginn und das Ende der „Alt-Saison“ angesehen werden.

Himmelhoher Meilenstein

Der Cryptocurrencies-Händler, Analyst und Pädagoge The Moon (@TheMoonCarl) begeisterte sein Twitter-Publikum mit seiner äußerst maximalistischen Immediate Edge Vorhersage des Dominanzanstiegs für Bitcoin (BTC). Er ist sich sicher, dass dieser Indikator bis zum Ende der aktuellen Marktkrise durch das Dach gehen könnte.

Sollte sich diese Prognose durchsetzen, wird die Marktkapitalisierung für Bitcoin (BTC) (kombinierter Preis aller im Umlauf befindlichen Bitcoins (BTC)) 90% der gesamten Marktkapitalisierung für Kryptowährungen ausmachen.

Erstens sind 90% eine sehr große Zahl. Das letzte Mal, dass die Dominanzrate für Bitcoin (BTC) über diesem Niveau blieb, war vor mehr als fünfzig Monaten im Januar 2016.

Zu dieser Zeit notierte eine orangefarbene Münze bei etwa 400 USD, während Ethereum (ETH) unter 2 USD lag. Es ist auch erwähnenswert, dass dieser Indikator in den letzten Monaten überhaupt nicht volatil war. Seit Juni 2019 liegt der Wert zwischen 60 und 70%. Ein Anstieg auf 90% würde also einen enormen Durchbruch für die größte Kryptowährung bedeuten.

Krypto

Altcoin Winter

Der Moon Carl ist nicht der einzige Experte, der vorhersagt, dass die Dominanzrate von Bitcoin (BTC) über 90% steigen wird. Vor kurzem gab Qiao Wang, Angel Investor und Director of Product beim Messari Cryptocurrencies Research Team, bekannt, dass Bitcoin (BTC) über genügend Macht verfügt, um seine Dominanzrate bis zum Ende der anhaltenden Marktkrise auf 90% zu erhöhen.

Laut Herrn Wang wird es in den Monaten der Krise keine Nachfrage nach Altmünzen geben, da „wenn jeder seinen Job verliert, die Spekulation tot ist“.

Der Dominanzanstieg von Bitcoin (BTC) ist also nicht so gut für den Preis von Bitcoin (BTC) wie schlecht für den Preis von Altcoins.

US-Politiker glaubt, dass zwei Billionen-Dollar-Coin die Wirtschaft retten könnten

Die US-Repräsentantin Rashida Tlaib ist der Meinung, dass die Regierung zwei 1 Billionen-Dollar-Platinmünzen prägen sollte, um der Wirtschaft bei der Bewältigung der Coronavirus-Krise zu helfen.

Ein US-Politiker hat das Finanzministerium gebeten, zwei Platinmünzen im Wert von jeweils 1 Billion Dollar zu prägen, um der Wirtschaft des Landes bei der Bewältigung der Coronavirus-Pandemie zu helfen.

Das Coronavirus hat weltweit mehr als 13.000 Menschen getötet, darunter 348 in den USA, wie die Datenmetrik-Site Worldometers berichtet. Es hat auch die Wirtschaft des Landes ruiniert, und die Regierung arbeitet daran, wie sie gerettet werden kann. Hierzu sind Investitionen auch in den Bitcoin Circuit von nöten, aber vor allem in die klassischen Bereiche der Wirtschaft und Industrie, damit diese nach Bewältigung der Kriese wieder funktionieren können.

Mit den beiden 1 Billionen Dollar-Münzen würden 2.000 Dollar an jeden in den USA und 1.000 Dollar im Monat danach gezahlt – bis ein Jahr nach Ende der Krise, schrieb die Abgeordnete Rashida Tlaib aus Michigan in ihrem Vorschlag, den „Automatic BOOST Act„. Das Geld würde den Menschen helfen, sich während der Krise über Wasser zu halten.

So würde der Plan von Tlaib funktionieren

Zunächst würde das US-Finanzministerium die US-Münzanstalt bitten, die Münzen auszugeben, woraufhin die Fed sie sofort zum Nennwert kaufen würde.

Bitcoin 0Dann würde das Finanzministerium, das jetzt 2 Billionen Dollar reicher ist, dem Bureau of the Fiscal Service Zugang zu den Mitteln verschaffen. Das Büro würde das Geld an jede Person in Amerika in Form von vorausbezahlten US-Debitkarten verteilen.

Dieser Ansatz würde die historische Trennung zwischen Finanz- und Geldpolitik bewahren und finanzielle Verflechtungen zwischen dem Finanzministerium und der Federal Reserve vermeiden, die letztendlich die Unabhängigkeit der Fed untergraben würden„, heißt es in dem Vorschlag.

Es ist wichtig zu beachten: Mit diesem Vorschlag werden wir von der Regierung NICHT verlangen, dass sie mehr Schulden ausgibt„. Tlaib twitterte. Die US-Regierung erwägt bereits, den Bürgern Schecks zu schicken, als Teil der Maßnahmen, um den Amerikanern zu helfen, die von den wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus betroffen sind.

Der Aktienmarkt des Landes hatte letzte Woche den schlimmsten Tag seit über 30 Jahren. Wichtige Wirtschaftszweige, insbesondere das Reise- und Gastgewerbe, sind zum Stillstand gekommen. Die Arbeitslosenzahlen sind in die Höhe geschnellt, da die Regierung die Menschen im Land festhält.

Und die US-Notenbank senkte am vergangenen Sonntag die Zinssätze auf fast Null, während sie 700 Milliarden Dollar an quantitativer Lockerung versprach – ein beispielloser Schritt. Die Regierungen haben Blankoschecks versprochen, um die Krise zu beheben.

Die Idee, Billionen-Dollar-Münzen zu prägen, kam den Politikern erstmals während der US-Schuldenkrise 2011. Die Prägung von hochwertigen Platinmünzen würde angeblich die Notwendigkeit umgehen, dass der Kongress das Kreditlimit des Landes erhöht. Doch im Januar 2013 lehnten die Federal Reserve und das Finanzministerium die Idee ab.

Keine Freunde hier

KryptoTlaibs Vorschlag hat die Krypto-Gemeinde verärgert.

Samson Mow, der Sicherheitschef der Blockchain-Technologiefirma Blockstream, sagte in einem Tweet, der Plan sei eine „dumme Idee„.

Wäre es dann nicht der beste Weg, die Einkommenssteuer, die die Menschen bezahlt haben, zurückzuerstatten? Recht auf ihre Bankkonten. Die Geldpolitik hilft den Bankiers. Rettungsaktionen helfen Megakonzernen wie Fluggesellschaften, die bei Aktienrückkäufen Geld in die Luft gejagt haben. Hilfsprogramme hängen davon ab, dass jemand die Notwendigkeit und die Priorität bestimmt„, fügte er hinzu.

Jimmy Song, der Entwickler und Unternehmer von Bitcoin, sagte, Tlaib habe die Anzahl der Münzen, die sie zu prägen vorschlägt, unterschätzt. „Sie werden mehr Billionen-Dollar-Münzen drucken müssen. Diese Art des Denkens ist genau das, was zu einer Hyperinflation führt„, twitterte er gestern.

Aber alle hielten Bitcoin auch für dumm.

Kostenlose Bitcoin Revolution: Die Möglichkeit, Zeit und Geld zu verschwenden

Es gibt keine Dinge auf dieser Welt, die kostenlos gegeben werden. Kostenlose Bitcoins, kostenloses Abonnement, freier Speicherplatz … Weißt du nur: Wenn du etwas kostenlos erhältst, zahlt jemand anderes dafür.

Viele der Menschen, die nicht mit Kryptowährungen verwandt sind, lauern auf der Suche nach kostenloser Bitcoin Revolution im Internet

Zahlreiche Casinos, Wettclubs, Cryptocurrency Hedge Funds und andere Bitcoin Revolution Websites locken die Leute an. Woher wissen Sie, dass das Casino gut funktioniert? Wo werden Sie genaue Bitcoin Revolution Informationen über einen Wasserhahn oder eine Lotterie-Website sammeln, die Ihnen eine Menge Bitcoin Revolution Münzen zusenden wird?

Verschwende nicht deine Zeit

Kennen Sie ein kostbares Gut, das nicht Gold, kein Geld, keine Kryptowährung und keine Anleihe, Verpflichtung oder Aktie ist? Dieser Vermögenswert ist sehr selten, und wenn Sie ein Stück davon verlieren, werden Sie nie wieder zurückerhalten. Richtig – wir reden über die Zeit. Seien Sie sich sehr bewusst, dass auch respektvolle Unternehmen für Betrüger werben können.

Viele der Branchenteilnehmer werden versuchen, Sie zu nutzen, um sich zu bereichern. Wenn Sie nach einem Job in der Crypto-Firma suchen, lesen Sie mindestens einen Monat lang die Nachrichten und Berichte über den CEO und die Firma. Überprüfen Sie die Glassdoor- und Trustpilot-Bewertungen. Sehen Sie sich die Foren an und was die anderen über das Unternehmen schreiben. Finden Sie so viele Informationen wie möglich, und wenn etwas faul aussieht, überlegen Sie, was Sie damit tun können, und handeln Sie entsprechend. Und verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Wasserhähnen, Werbeplattformen und verschiedenen Retweet-Diensten. Sie versprechen kostenlose Bitcoins, bezahlen Sie Satoshis für den absoluten Unsinn und lassen manchmal Malware , Miner oder Viren auf Ihrem PC landen .

Bitcoin

Achtung! Krypto-Zahlungen sind irreversibel

Die Hauptkomponente von Kryptowährungsbetrug besteht darin, dass alle Zahlungen in solchen Systemen irreversibel sind. In zwei Monaten nach der Kreditkartenzahlung können Sie den Drecksack nicht mehr rückbuchen. Mein Kollege kaufte ein Messer über das Internet und das Messer war nicht so gut wie er erwartet hatte. Also machte er eine Rückbuchung.

In Kryptowährungen können Sie die Bank nicht anrufen, um eine Rückbelastung zu veranlassen. Das Geld, das Sie senden, wird für immer verschwinden. Sie haben nur eine Chance, Ihre Kryptomünzen auszugeben, und es ist besser, eine gute Chance zu haben.

Einige Leute, die Bitcoin wie gewohnt verwenden, verlieren einige Vorteile. Es ist cool, für VPN-Dienste oder Mobilabonnements mit Bitcoin oder Ethereum zu bezahlen. Aber es ist auch wichtig zu bedenken, dass diese Münzen niemals so zu Ihnen zurückkehren, wie es die Papiergeldscheine tun könnten.

Wenn Ihr VPN-Abonnement also 0,03 BTC kostet, sollten Sie die Münzen in einem separaten Portemonnaie aufbewahren. Wenn Sie das VPN-Abonnement trotzdem möchten, zahlen Sie einfach mit einer Bankkarte. Fiat-Geld ist wertlos und es ist nicht schlecht, wenn Sie es über das Internet ausgeben, anstatt wertvolle Münzen auszugeben.

Ripple (XRP) Preis Bitcoin Circuit trotzt der Schwerkraft, scheint höher zu handeln

  • Ripple Price handelt gut über den Unterstützungsniveaus von 0,2200 $ und 0,2180 $ gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Kurs dürfte die Gewinne beschleunigen, wenn er den Widerstandsbereich von 0,2300 $ durchbricht.
  • Auf dem Stunden-Chart des XRP/USD-Paares (Datenquelle aus Kraken) bildet sich eine neue verbindende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei 0,2190 $.
  • Die Haupthürden auf der Aufwärtsseite für die Bullen liegen nahe bei $0,2300 und $0,2350.

Ripple gewinnt an Aufwärtsdynamik über 0,2200 $ gegenüber dem US-Dollar, ähnlich wie Bitcoin über 7.000 $. Der XRP-Preis dürfte die Gewinne über 0,2300 $ und 0,2320 $ beschleunigen.

Ripple Bitcoin Circuit Preisanalyse

Nachdem sie eine Bitcoin Circuit Unterstützungsbasis über 0,2000 $ gebildet hatte, begann die Welle eine deutliche Aufwärtsbewegung gegenüber dem US-Dollar. Der XRP-Preis brach ein paar wichtige Widerstände in der Nähe der Werte von 0,2100 $ und 0,2150 $.

Schließlich gelang es ihm, den Widerstand von $0,2180 und den 100-Stunden-Durchschnitt zu überwinden. Daher öffnete es die Türen für weitere Vorteile über dem Widerstand von $0,2200. Die jüngste Erholung war so stark, dass der Preis sogar über den Widerstand von 0,2250 $ kletterte.

Der Kurs notierte bis auf 0,2301 $ und korrigiert derzeit die Gewinne. Zusätzlich notierte sie unter dem 23,6% Fib Retracement Level der Aufwärtswelle von 0,2127 $ auf 0,2301 $.

Auf der anderen Seite gibt es viele Unterstützungen in der Nähe des $0,2200-Levels und des 100 Stunden einfachen gleitenden Durchschnitts. Darüber hinaus gibt es eine neue verbindende zinsbullische Trendlinie, die sich mit Unterstützung bei $0,2190 auf dem Stunden-Chart des XRP/USD-Paares bildet.

Das 50% Fib Retracement-Level der Aufwärtswelle von 0,2127 $ auf 0,2301 $ ist ebenfalls nahe dem 100-Stunden-SMA, um Unterstützung zu bieten. Sollte es zu einem Abwärtssprung unterhalb der Trendlinie kommen, könnte die Welligkeit möglicherweise die Unterstützungsniveaus von $0,2140 und $0,2130 erneut testen.

Alle weiteren Verluste könnten den Preis wieder in eine rückläufige Zone unterhalb der Unterstützung von 0,2100 $ drücken. Die nächste große Unterstützung liegt nahe dem jüngsten Monatstief von 0,2000 $.

Bitcoin Circuit TV

Auf der anderen Seite liegt ein Anfangswiderstand nahe dem Wert von $0,2300. Ein erfolgreicher Durchbruch über die 0,2300 $-Hürde dürfte den Preis in Richtung des Widerstands von 0,2350 $ führen. Das letzte Ziel für die aktuelle Erholung könnte nahe dem Wert von 0,2380 $ liegen.

Auf dem Chart betrachtet, handelt der Welligkeitspreis über ein paar wichtigen Unterstützungen bei $0,2200 und $0,2180. Solange es keinen Schlusskurs unter 0,2180 $ gibt, dürfte der Preis kurzfristig über 0,2300 $ und 0,2350 $ steigen.

Technische Indikatoren

Stündlicher MACD – Der MACD für XRP/USD bewegt sich langsam zurück in die rückläufige Zone.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für XRP/USD liegt derzeit deutlich über dem 50er Level, mit positiven Vorzeichen.

Wichtige Unterstützungsstufen – $0,2200, $0,2180 und $0,2140.

Die wichtigsten Widerstandsstufen – $0,2300, $0,2350 und $0,2380.

Bakkt Bitcoin-Futures Bitcoin Revival erreichen Rekordhoch, da BTC-Optionen kurz vor dem Start stehen

Die Bitcoin-Preise mögen weit unter dem diesjährigen Höchststand liegen, aber die institutionellen Investitionen zeigen keine Anzeichen einer Verlangsamung. Futures-Kontrakte unterscheiden sich natürlich ein wenig vom Kauf und Halten von BTC, aber Bakkt bricht mit seinen Produkten immer wieder die Rekorde.

Großer Bitcoin Futures Bitcoin Revival Tag für Bakkt

Von einem langsamen Start Bitcoin Revival an wächst die Dynamik für Bakkt physisch abgewickelte Bitcoin-Futures stetig. Neue Rekorde beim Handelsvolumen werden aufgestellt, zuletzt gestern mit 4.443 Kontrakten, so das Unternehmen.

Die im Besitz der Intercontinental Exchange befindliche Firma fügte hinzu, dass sie im Vorfeld der Einführung von Bitcoin-Optionskontrakten am 9. Dezember eine steigende Dynamik verzeichnete. Der Unterschied zu Optionen besteht darin, dass der Anleger den Vermögenswert nach Ablauf des Vertrages nicht verkaufen muss. Futures sind fixiert, während Optionen flexibler sind.

Der neueste Bakkt-Bot-Post vor ein paar Stunden deutete an, dass heute noch größere Zahlen zu sehen sind.

Bitcoin Revival Pokertisch

Händler und Analyst Alex Krüger bemerkte, dass das Volumen bullish ist, ebenso wie die Anzahl der Bitcoins, die physisch geliefert werden.

Er beobachtete, dass die täglich abgerechneten Verträge ein Volumen von Null haben;

Krüger fügte hinzu, dass er nicht überrascht wäre, wenn im Dezember volle 100 BTC geliefert würden. Physisch abgerechnete Verträge sind gut für die Bitcoin-Märkte, aber Bakkt hat auch ein bar abgerechnetes Produkt im Werk, was für den Raum nicht so positiv ist.

Barausgleichsverträge in Singapur

Abgesehen von den üblichen Twitter-Betrügereien gab es eine Reihe von Reaktionen auf diese bar abgerechneten Bitcoin-Verträge und die Sorge scheint zu wachsen. Die Situation ist ähnlich wie bei Krypto-Börsen, obwohl Händler Fiat einzahlen, Bitcoin kaufen und verkaufen, hoffentlich mit Gewinn, und es wieder in Fiat verwandeln.

Die neuen Barzahlungsverträge werden in Singapur angeboten. Letzte Woche erklärte Lucas Schmeddes, Präsident und COO von ICE Futures und Clear Singapore;

Es wird nicht notwendig sein, BTC durch bar abgerechnete Verträge zu halten, obwohl Bakkt Krypto-Custody für diejenigen anbietet, die für eine Weile gerne jagen. In Anbetracht der aktuellen Preise kann es im Moment einige geben, die diese Option nutzen.